ÜBER UNS

Über unsere Werte, unseren Purpose, Angebote & Services

Swiss Ladies Drive GmbH wurde 2007 von Sandra-Stella Triebl (48) und Sebastian Triebl (43) gegründet – ohne Investoren und ohne Kooperationen mit einem grösseren Verlagshaus, sondern ausschliesslich mit eigenen Mitteln und ganz viel Herzblut. Die Swiss Ladies Drive ist das Dach unserer #Business Sisterhood.

Foto: Markus Mallaun

Zu den Werten des Unternehmens gehören Glaubwürdigkeit, Kollaboration und Nachhaltigkeit. Diese Werte sind in allen Marken und Produkten des Verlags sicht- und spürbar.
Ziel des unabhängigen Verlags- und Medienhauses in Familienbesitz ist es, weibliche Rollenvorbilder zu generieren, Wissen zu teilen, Diversität vorzuleben sowie Austausch und Diskurs zu ermöglichen. Realisiert wird dies über verschiedenste generationen- und branchenübergreifende Plattformen – von Webinaren, Online-Masterclasses über internationale Konferenzen, Business-Clubs, Social Media, einem Blog bis hin zu monatlichen Netzwerk-Events und einem vierteljährlich erscheinenden Print-Magazin.

Das Printmagazin Ladies Drive ist dabei nicht nur ein Businessmagazin oder Wirtschaftsmagazin für Frauen. Es ist die Basis und Verknüfpung aller Aktivitäten des Verlags und ein sogenanntes Autorenmagazin. Gastautoren – von der Universitätsprofessorin bis zur Headhunterin, von der jungen Ingenieurin bis zur Onkologin – geben zu einem von der Verlegerin vorgegebenen Thema ihre Stimme ab. Bei uns ist die Leser*in somit auch die Kreateur*in des Magazins. So entsteht 4x pro Jahr ein diverses Kaleidoskop an Meinungen, Herangehensweisen und Ideen ohne Checklisten, Dos & Dont’s aber mit ganz viel „food for thought“. #ladiesdrive

 

Ladies Drive ist eines der erfolgreichsten und auflagenstärksten Wirtschafts- und Finanzmagazine der Schweiz und wird seit 2016 auch nach Deutschland und Österreich vertrieben. Die Printauflage beträgt aktuell (WEMF beglaubigt) 30’000 Exemplare. Insgesamt arbeiten nahezu 50 Freelancer, Mitarbeitende und Gastautoren an dem vierteljährlichen „Bookazine„. Wer mal eine kostenlose Ausgabe zum schnuppern möchte, dem geben wir von Herzen gern die Möglichkeit dazu: www.ladiesdrive.tv/shop.

Zu den weiteren Produkten & Marken des Verlags gehört die Event-Serie „Bargespräche“, die Business Clubs „Bargespräche Privé“, „Bargespräche Digital“ und „League of Leading Ladies“ sowie die Konferenzen „Female Innovation Forum“ und der „League of Leading Ladies Conference“.

Die „Bargespräche“ sind abendliche, öffentliche Netzwerk-Events zu einem relevanten Thema, zu welchem die Gastgeberin Sandra-Stella Triebl bis zu vier Gäste zu sich auf die Bühne holt. Wer einen sicheren Platz für die seit 10 Jahren konsequent ausgebuchten Events möchte, kann sich dem „Bargespräche Club“ anschliessen. Infos zum Club findet Ihr hier: www.bargespräche.ch/bg-club. #bargespräche

 

Die „Bargespräche Privé“ sind aus der Corona-Not heraus entstanden: Dieser Club trifft sich in kleinerem Kreise monatlich in verschiedenen Schweizer Städten zu einem Dinner. Dabei lädt die Herausgeberin jeweils einen Keynote-Speaker pro Event ein. Diese Veranstaltungen und Dinner sind ausschliesslich den Mitgliedern des Bargespräche Club Privé vorenthalten. Mehr Infos gibts hier: www.bargespräche.ch/bg-club.

Die „Bargespräche Digital“ sind unsere virtuellen Meetings – einmal pro Monat laden wir eine renommierte Expertin ein, ihr Wissen mit uns zu teilen (wie man sein LinkedIn Profil aufpoliert, um gefunden zu werden oder wie man sich finanzielle Unabhängigkeit kreiert u.v.m.). Die Webinare dauern rund 60 Minuten und werden auf Zoom abgehalten. Ihr findet diese Bargespräche Digital hier auf unserem Blog in der Rubrik „Events“ – und wer Mitglied im Bargespräche Digital Club werden möchte (unser Jahres-Abo für sämtliche Bargespräche Digital), findet hier noch mehr Infos dazu: www.bargespräche.ch/bg-club. #bargesprächedigital

Die „League of Leading Ladies“ ist ein Businessclub (by invitation only) und eine gleichnamige englischsprachige, öffentliche Konferenz. Beim Business Club finden C-Level-Managerinnen von internationalen Unternehmen sowie Business Owners & Unternehmerinnen zusammen. Die Konferenz ist öffentlich und steht Männern wie Frauen offen. Das Programm sowie Tickets für die Konferenz gibt es jeweils hier: www.leagueofleadingladies.com. #LLL

Das „Female Innovation Forum“ (FIF) ist ein Ganztages-Event für Unternehmer*innen, Business Angels, Investor*innen, Start-ups/Female Founders und solche die es noch werden wollen. Wir zelebrieren weibliche Innovationskraft – und küren im Rahmen einer feierlichen Award Night die „Female Innovator of the Year„. Das FIF ist ein Ökosystem für Gründerinnen geworden. Alle namhaften Player der Start-up-Szene sind hier vereint. Mehr Infos & Tickets zum Anlass gibt es unter www.femaleinnovationforum.ch. #FIF

Unter www.swissladiesdrive.com findet Ihr sämtliche Marken und weiterführenden Websites unserer Events und Konferenzen sowie die Mediadaten des Verlags (für Werbetreibende – Werben auf Ladies Drive www.ladiesdrive.tv/werbung).


Über die Gründer der Swiss Ladies Drive GmbH:
Sandra Stella & Sebastian Triebl
„Representing Business Ladies Since 2007“

Foto: Markus Mallaun

Sandra-Stella Triebl (geb. Knickenberg) (48) arbeitet seit ihrem 15. Lebensjahr in den Medien (Hochrhein Antenne 3 (DE), Radio Argovia (CH), Schweizer Fernsehen) und studierte an der Universität Zürich Kommunikationswissenschaften, Biologie und Politik und arbeitete u.a. in der globalen PR-Abteilung von Zurich Financial Services, war Projektleiterin für die Aargauer Regierung bei 200 Jahre Aargau (2003) und gründete 2004 ihr erstes eigenes Unternehmen. 2007 folgte die Gründung von Swiss Ladies Drive GmbH. Sie ist CEO des Verlags, Chefredakteurin von Ladies Drive sowie Präsidentin der League of Leading Ladies und präsidiert die Jury am von ihr gegründeten Female Innovation Forum. Für die Lancierung des Magazins wurde sie bereits 2008 mit dem Special Recognition Award (Innovationspreis) der EU (EUWIIN) ausgezeichnet. Sie gilt seit Jahren (gemäss diversen Presseberichten – mehr dazu weiter unten) als die best vernetzte Frau der Schweiz. 2020 schaffte sie es in der Publikumswahl der Handelszeitung zum Leader des Jahres hinter Bundesrat Alain Berset, Roger Federer, Joos Sutter und Roland Brack auf Rang 5 und somit in die Top 5 der beliebtesten Leader der Schweiz.

2020 hat sie mit „Mein Boss die Schlampe“ ihr erstes Sachbuch herausgebracht. Die erste Auflage war innert Wochen ausverkauft. Leseproben und Bestellmöglichkeiten findet Ihr auf: www.meinbossdieschlampe.com

Sebastian Triebl ist als Berater und Stratege nur vermeintlich die stille Kraft hinter den Kulissen des Unternehmens – auch ist er der starke Mann an der Seite einer starken Frau. Und das seit 1999. Seit 1994 veranstaltet er Events und war zwischen 2001-2003 Recording Artist bei EMI / Virgin / Lawine Records. Bis 2007 war er zudem Musikproduzent. 2012 gründet er die Qedwork GmbH, ein Jahr später 2013 Rising Sun Glasses.


Ausgewählte Presseberichte (klicken Sie die Bilder um die Beiträge zu laden):

Portrait über Ladies Drive-Gründerin Sandra-Stella Triebl im Female Founders Book:

Portrait der Basler Zeitung über die „erfolgreichste Verlegerin der Schweiz“:

Interview Sandra-Stella Triebl Unternehmer Zeitung:


Das ganze Portfolio des Swiss Ladies Drive Magazins findet Ihr hier:
www.swissladiesdrive.com