Tags archives: ladies-drive-businessmagazin

GENERATION TÖCHTER: "LIEBER GESCHEITE MÄDCHEN ALS DUMME BUBEN"

•••
Carla Tschümperlin führt die Tschümperlin AG Baustoffe mit 130 Mitarbeitenden und sechs Standorten in der dritten Generation. Das Baarer Familienunternehmen ist auf funktionelle und ästhetische Produkte für den Hochbau, Tiefbau und den Gartenbau spezialisiert. Im Gespräch, welches die Unternehmerin im Rahmen der *PwC-Studie "Generation Töchter" führte, erläu[...]

GENERATION TÖCHTER: DIE FAMILIE BARBIER-MUELLER ALS GROSSARTIGES VORBILD

•••
Die jüngste Studie «Generation Töchter» von PwC Schweiz* widmet sich der Rolle von Frauen im Nachfolgeprozess von Schweizer Familienunternehmen. An der Studie nahmen 189 Frauen im Alter von 20 bis 45 Jahren teil. Sie zeichnen ein insgesamt ernüchterndes Bild: Nach wie vor stehen für Unternehmerfamilien die Söhne für die Nachfolgeregelung oder Besetzung der h[...]

GENERATION TÖCHTER: BEDEUTUNG, ROLLENVERSTÄNDNIS UND MEINUNGEN

•••
Eine neue Studie der PwC* untersucht die Rolle der Töchter in der Nachfolge bei Schweizer Familienunternehmen. Die Resulate: Sind Tochter und Sohn am Start, so lässt sie ihm den Vortritt. Nachfolgerinnen wollen seltener CEO werden. Töchter sind hochqualifiziert. Und arbeiten häufig ausserhalb des eigenen Familienunternehmens. Vorurteile und mangelnde Ak[...]

UMGANG MIT UNSICHERHEIT: DORIS MERZ NARDONE

•••
LABYRINTH Geben wir uns nicht einer Illusion hin, wenn wir glauben, dass unser Leben sicher ist? Für mich gehört die Unsicherheit zum Leben wie die Luft zum Atmen. Vor 15 Jahren wurde ich erstmals mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert, und mein sogenanntes sicheres Leben brach wie ein Kartenhaus in sich zusammen. Zu diesem Zeitpunkt war ich 43 Jahre alt[...]