VRMandatNicht nur der Schweizerische Arbeitgeberverband tut mit seiner jüngst veröffentlichten Liste etwas für die Visibilität von potenziellen Verwaltungsrätinnen. Sondern auch Dominic Lüthi. 2012 wagte er sich mit einem Startup auf den Markt. Seine Idee: mit einer unabhängigen Webplattform “VRMandat.com” potenzielle Verwaltungsräte mit KMUs zusammenbringen.
Wir sprachen mit Headhunterin und VRMandat.com-Beirätin Kim Johansson sowie Gründer Dominic Lüthi über USPs und Hintergründe seiner VR-Vermittlungsplattform.

Ladies Drive: Herr Lüthi, wieso braucht es zusätzlichen Kanäle zur VR-Suche?
Dominic Lüthi: Früher wurden VR-Mandate als prestigeträchtige Ämter eingestuft, mit denen hohe Nebeneinkommen erzielt werden konnten. Aus meiner Masterarbeit ging hervor, dass neue VRs vor allem aus dem Beziehungsnetz der bestehenden Verwaltungsräte oder gar oft des Verwaltungsratspräsidenten rekrutiert werden. Diese Tatsache kann eine Einschränkung bedeuten. Auch hinsichtlich Aussensicht und Meinungsvielfalt kann eine externe Person positive Auswirkungen haben.

Sind eure VR-Profile denn anders…?
Dominic Lüthi: Die Mehrheit unserer VR-Profile ist gut ausgebildet, bringt bereits VR-Erfahrung mit und ist als Unternehmer oder Führungskraft tätig. Die Dichte derer, die einem KMU bei der digitalen Transformation helfen können, ist bei uns hoch.*

Sie haben eine Headhunterin im Beirat – wie nah ist denn generell eure Zusammenarbeit mit Headhuntern…?
Kim Johansson: Wir haben eine Partnerschaft mit Mercuri Urval und für Personalfachleute sowie Headhunter haben wir schon von Beginn an einen Kanal gelegt. Unsere Datenbank steht ihnen offen.

Und welche Profile sucht ihr?
Kim Johansson: Jedes KMU sucht unterschiedliche Profile. Oft sind individuelle Erfahrungen gesucht: Strategie, Venture Capital, Kommunikation, etc. Es kommt auch tendenziell gut an, wenn Passion und Mitgestaltung im Vordergrund steht.

Habt ihr auch spezifische Angebote für potenzielle Verwaltungsrätinnen?
Dominic Lüthi: Da wir genderneutral sind, bieten wir sowohl Frauen wie Männern dasselbe an. Der suchenden Institution ermöglichen wir, innerhalb der Datenbank geschlechterspezifisch zu filtern und damit das Augenmerk auf die circa 15% Damen zu richten.

Wie gut findet ihr denn die Liste des Schweizerischen Arbeitgeberverband?
Dominic Lüthi: Wir haben umgehend auf diese Liste hingewiesen, weil wir sowohl das Potenzial dieser 400 Frauen als auch die Arbeit und Idee dahinter würdigen.
Kim Johansson: Auf der einen Seite ist diese Liste eine griffige Antwort auf das oft gehörte Argument, dass es zu wenig Frauen gäbe, die sich für VR-Arbeit zur Verfügung stellen würden. Auf der anderen Seite fragt sich vielleicht, wer in diesem Verzeichnis noch fehlt.

In welchen Bereichen seht ihr spezifische Herausforderungen der KMU VR-Gremien?
Kim Johansson: Eine Herausforderung ist wohl das „über sich hinauswachsen“, wenn das Gremium sich selber evaluiert und dies eine Erweiterung des Boards oder ein Ersetzen eines VR-Mitglieds zur Folge haben kann. Eine weitere Challenge bei kleinen Unternehmungen kann die fehlende Vernetzung zu den passenden VerwaltungsrätenInnen, oder ein zu kleines Budget für die Personalsuche sein. Bei beiden können wir Hilfestellung leisten.

Was ist eure Vision?
Kim Johansson: Unsere Plattform hat sich durch unternehmerisches Engagement zu einer bekannten und seriösen Vermittlungsplattform entwickelt und wird dies auch weiterhin mit höchster Diskretion tun. Unsere Vision ist, dass Schweizer KMUs und Stiftungen VRMandat.com als einer der Kanäle benutzen, um VRs, Beiräte oder Stiftungsräte zu finden.

FAKTENCHECK VR-MANDAT:
Anzahl Kunden
Einige Dutzend (Bestehend aus: KMUs, Startups, Stiftungen)
Anzahl Profile
Mehrere Hundert
Gründungsdatum
30. November 2012
Gründer
Dominic Lüthi.
Beiräte: Kim Johansson, Dr. Christoph Sievers, René Neuweiler.
IT/ Entwicklung: Mark Egloff.

Weiterführende Informationen: www.vrmandat.com
*Quelle: www.vrmandat.com/page/vr_mitglied_finden/uebersicht_ueber_die_profile_in_der_datenbank/

Die im Inteview angesprochene Liste des Schweizerischen Arbeitgeberverbandes SAV, die in Zusammenarbeit mit den renommierten Headhuntern Doris Aebi oder Guido Schilling entstanden ist können Sie hier einsehen: www.guidoschilling.ch/FrauenVR


Text: Sandra-Stella Triebl
Fotos: Daniel Schmuki