Tags archives: mama-at-work

GLEICHBERECHTIGUNG 2.0?

•••
Manchmal beschleicht mich der leise Verdacht, dass wir Frauen am Ende doch nur beschränkt emanzipiert sein könnten. Und das hat in folgendem Kontext gar nichts mit «beschränkt schuldfähig» zu tun, falls Ihnen das gerade spontan in den Sinn gekommen sein sollte. Gedanken unserer Business-Mamma Ariane Mellenthin* Haben wir es doch mittlerweile mit eine[...]

VERTRAUEN AUF'S INNERE GPS

•••
Selten weiss ich, worüber ich schreiben werde, bevor ich beginne, meine Gedanken elektronisch festzuhalten. Ganz sicher aber hat es meist mit Dingen zu tun, die mir unmittelbar begegnen, sei es in Form von selbst Erlebtem oder von etwas, das auf dem Radar meiner Aufmerksamkeit verweilt, bis sich mir persönliche Zusammenhänge offenbaren. Angefangen hat die[...]