Tags archives: ladies-drive-no-23

MAURITIUS: LIFE IS A BEACH

•••
GENIESSEN SIE IHREN PALMHERZENSALAT MIT DEM NÖTIGEN RESPEKT - UND MUSSE, WIE ES SICH HIER AUF MAURITIUS GEHÖRT. Der Inselstaat im Südwesten des Indischen Ozeans war auf den alten Schiffshandelsrouten der wichtigste Stopp auf dem Weg nach Indien oder Südafrika. Und genau hierhin nehmen wir Sie heute mit und zeigen Ihnen, was Sie auf einem der wohlverdient[...]

DAS GLÜCK TRÄGT HUT

•••
WIE WOHNEN ERFOLGREICHE FRAUEN? HEUTE ZU GAST BEI DIANA GRÄFIN BERNADOTTE „Das kreative Talent habe ich von meiner Grossmutter geerbt“, erklärt Diana Gräfin Bernadotte und lächelt dabei wissend. Und das war nicht irgendeine Oma, sondern immerhin die Grossfürstin Marija Pawlowna Romanowa, eine Enkelin des Zaren Alexander II. Marija war zeitlebens eine Ku[...]

CHAN CHAN

•••
Ford läutete mit dem neuen Kuga eine selbsternannte SUV - Offensive ein und möchte sich selbst hier als Klassenprimus sehen. Mit innovativen, sparsamen, sicheren und gleichzeitig sportlichen Alleskönnern wie eben dem Kuga. Welche highlights bietet einem der Kuga denn? Er ist grosszügig bemessen. Ein kleiner „Pfupfer“ ist er definitiv nicht. Er biete[...]

MAMI, ME GUSTO

•••
PORSCHE 911 CARRERA 4 CABRIO Was wissen die meisten Frauen über einen Porsche? Er ist ein Porsche, ein sportwagen, er ist in der Farbe, die sie mögen, und mit ihm lässt es sich herrlich um die Kurven jagen. Das mag ein Klischee sein. Aber die meisten männlichen Porschefahrer werden nun bereits anfangen, den Kopf zu schütteln und so etwas wie „typisch Fr[...]

DESIGN TROUVAILLEN

•••
BLOW VON YOY Mehr Kunstwerk als Einrichtungsgegenstand ist das Regal „Blow“ des japanischen designduos YOY. Die beiden Mittdreissiger Naoki Ono und Yuki Yamamoto haben es sich in ihren Arbeiten zum Ziel gesetzt, die Synthese zwischen Raum und Objekt neu zu definieren. Mit ihrem federleichten Regal „Blow“ haben sie einen schönen ersten Akzent gesetzt. Die A4[...]

(WEIBLICHES) BUSINESS DER ZUKUNFT

•••
FRAUENNETZWERKE FUNKTIONIEREN NICHT AUF MÄNNERSPIELPLÄTZEN Netzwerk oder Club Business gestern und heute basiert auf dem männlichen, hierarchischen Prinzip und funktioniert nach institutionellen Mechanismen (siehe Kolumne LD 21 und 22/2013). Die Netzwerke der Männer sind ein natürliches Produkt des klassischen Business. Durch das Instrumentalisiere[...]

WORAN FRAUENKARRIEREN SCHEITERN

•••
Alle wollen Karriere machen, aber niemand will den Preis dafür bezahlen. Na ja, so extrem nun auch wieder nicht, aber tendenziell schon richtig, vor allem dann, wenn der Preis sehr hoch ist. „Frauenkarrieren scheitern an der Unternehmenskultur“ – sagt eine Fraunhofer Studie. „Frauenkarrieren scheitern an den Vorurteilen der Männer!“, sagt die Zeitung „Die W[...]

RETROSPEKTIVE LADIES DRIVE BARGESPRÄCHE Vol.13

•••
ALLE INFOS, VIDEOS UND PODCASTS ZU DEN LADIES DRIVE BARGESPRÄCHEN FINDEN SIE UNTER: WWW.BARGESPRÄCHE.CH Beim diesjährigen Sommer-Bargespräch waren wahrlich zahlreiche „extraordinary women“ anzutreffen – auf dem Podium, aber auch unter unseren Gästen. 280 Businessfrauen und -männer folgten diesmal unserer Einladung in die eigens für diesen Event umdeko[...]

DIE CONSULTING LADIES

•••
Die Ikonen in der Consultingbranche werden immer zahlreicher. Seit Juli ist Barbara Ofner im Partner-Status bei EY, Pia Tischhauser ist als langjährige Partnerin der Boston Consulting Group Anfang des Jahres ins europäische Management-Team aufgestiegen, Beatrix Morath führt Roland Berger Strategy Consultants in der Schweiz an, in den Reihen von Deloitte fin[...]

DER COACH

•••
In der letzten Ausgabe von Ladies Drive hiess es „Coachees Wanted"! Und die Bewerbungen flatterten uns ins Haus. Wir begegneten im Auswahlprozess äusserst spannenden Frauen, die bereit waren, ihren Change-Prozess mit Ihnen zu teilen. Unsere Wahl fiel auf zwei kandidatinnen: Isabell Bietenholz-Lieger, die aufgrund einer ernst zu nehmenden Erkrankung vor gut e[...]

WOMEN ARE READY!

•••
„GLOBAL BOARD READY WOMEN“ UND DER „FEMALE BOARD POOL“ GEHEN IN DIE OFFENSIVE Die Datenbank „Global Board Ready Women“ wird als professionelle LinkedIn-Gruppe vom Financial Times Non-Executive Directors’ Club in London verwaltet und arbeitet weltweit eng mit renommierten Business Schools zusammen. Die gleichnamige Initiative will damit den Anteil von Frau[...]

DIE BLUMEN DES WIEDERAUFBAUS

•••
Kazu Huggler und die starken Frauen von Rikuzentakata Ausdauer, Langlebigkeit und Gedeihen – Hierfür steht die Arbeit des Vereins Three Cranes Association von der schweizerisch-japanischen Modedesignerin Kazu Huggler. Eine Gruppe von Frauen, die nach dem Tsunami 2011 alles verloren hatten, finden im Projekt „Tohoku Grandma“ in Zusammenarbeit mit Kazu Hugg[...]

ZICKENTERROR

•••
... und andere Krankheiten. Ja, ich nenne es eine Krankheit. Die scheint ansteckend zu sein. Sie verschliesst uns die Augen und die Herzen, verschleiert den Intellekt, der zumindest teilweise vorhanden scheint. Ich rede von Solidarität unter Frauen. Nicht aufgezwungener, dummer, unreflrktierter Solidarität. Sondern gelebter und wahrer Solidarität. Was mich b[...]

DIE WELT DES GRAPPA

•••
DIE UNGLAUBLICHE GESCHICHTE DER SABINA MARZADRO (DISITILLERIA MARZADRO) UND ITALIENS VORZEIGE - UND PIONIERUNTERNEHMUNG IN PUNCTO UMWELTSCHUTZ & ÖKOLOGIE (DISTILLERIA LUIGI FRANCOLI). Grappa – der Arme-Bauern-Schnaps! Das einstige raue Destillat Italiens, bekannt und gefürchtet seines kratzigen und alkoholischen Charakters wegen – kein Gaumenschmeichl[...]