Swiss Ladies Drive GmbH
Haufen 201 | 9426 Lutzenberg
Schweiz
___________________________________
Chief Editor & Publisher
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
sst[at]swissladiesdrive.com
___________________________________
General Manager
Sebastian Triebl
st[at]swissladiesdrive.com
__________________________________
Sekretariat
info[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373
__________________________________
Redaktion
redaktion[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373

Inserate
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
stella[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Franchise
Swiss Ladies Drive GmbH is licensing the magazine Ladies Drive worldwide now.
For conditions please contact:
Sebastian Triebl
seb[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Disclaimer
Die Swiss Ladies Drive GmbH und das Magazin Ladies Drive sind
nicht verantwortlich für die Funktionalität und Inhalte externer Links!

3

RUF VON DEUTSCHER STAATSMARKE LEIDET UNTER VW-SKANDAL

Staatsmarke_Copyright_pixabay.comDie Enthüllungen über manipulierte Software in Millionen von VW-Dieselfahrzeugen kratzt nicht nur massiv am guten Ruf des Volkswagen-Konzerns, sondern wirkt sich auch negativ auf die gesamte deutsche Staatsmarke aus. Wie kürzlich im Brand Finance Nation Brands Bericht veröffentlicht wurde, sinkt der Wert der „Marke Deutschland“ um 191 Milliarden US-Dollar.

„Die deutsche Industrie wird für ihre Effizienz und Zuverlässigkeit gelobt und die Deutschen werden für hart arbeitend, ehrlich und gesetzestreu gehalten. Dass eine solche deutsche Kultmarke sich derart zu verhalten vermag, macht über Jahrzehnte angesammelten Goodwill zunichte und verleumdet die deutsche Industrie“, begründet David Haigh, CEO von Brand Finance, den Sturz der Deutschen Staatsmarke. Der VW-Skandal lasse den Bestechungsskandal um Siemens weniger wie einen Einzelfall aussehen, als einen weiteren Beweis für einen weitgreifenden Missstand in der deutschen Unternehmenskultur. Nach der Erhebung von Brand Finance hat Deutschland in Folge seine Stellung als stärkste Staatsmarke verloren.

Neu auf der Spitzenposition der stärksten Staatsmarken ist der Stadtstaat Singapur, gefolgt von der Schweiz. Wenngleich Singapur die stärkste Marke ist und mehr als jede andere Nation sein volles Potenzial ausschöpft, behält, rein wertmäßig gesehen, die USA die Nase vorne. Es ist die wertvollste Staatsmarke, mit einem nationalen Markenwert von 19,7 Billionen US-Dollar. Neben einem großen und kapitalkräftigen Absatzmarkt, der ganz dem Motto „Buy American“ folgt, gibt es in den USA eine unübertroffene Anzahl an etablierten Unternehmen und Organisationen, deren amerikanische Wurzeln einen mehr oder weniger großen Teil ihrer Anziehungskraft ausmachen und die ihre Produkte weltweit exportieren.

Die vollständigen Ergebnisse und Analysen des Berichts finden Sie im 2015 Brand Finance Nation Brands Bericht oder auf www.brandfinance.com.

Text von Sheila Eggmann
Bild: pixabay.com

Comments are closed.