Swiss Ladies Drive GmbH
Haufen 201 | 9426 Lutzenberg
Schweiz
___________________________________
Chief Editor & Publisher
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
sst[at]swissladiesdrive.com
___________________________________
General Manager
Sebastian Triebl
st[at]swissladiesdrive.com
__________________________________
Sekretariat
info[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373
__________________________________
Redaktion
redaktion[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373

Inserate
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
stella[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Franchise
Swiss Ladies Drive GmbH is licensing the magazine Ladies Drive worldwide now.
For conditions please contact:
Sebastian Triebl
seb[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Disclaimer
Die Swiss Ladies Drive GmbH und das Magazin Ladies Drive sind
nicht verantwortlich für die Funktionalität und Inhalte externer Links!

3

RÜCKBLENDE | LADIES DRIVE KITCHEN PARTY

50 Frauen aus den unterschiedlichsten Branchen folgten Anfang Februar unserer Einladung zur Ladies Drive-Kitchen-Party im zauberhaften Showroom von Boffi Suisse in Zürich.
Während des Netzwerk-Events lernte man von Weinakademikerin Barbara Hulsbergen nicht nur, dass der Amarone einen kleinen, äusserst leckeren Bruder hat, sondern auch weshalb ein Serum die beste Basis ist, um mit einem strahlend schönen Teint über einen langen Arbeitstag zu kommen, denn Lancômes Make-up-Artistin Sandra verriet den Ladies in persönlichen Gesprächen den einen oder anderen Tipp, wie man schnell, gepflegt aussehen kann, ohne unnötig Zeit zu vertrödeln.

Zudem brachte uns der Fashion Consultant Clifford Lilley, der über Jahre auch die Moderatoren des Schweizer Fernsehens einkleidete sowie viele Businessfrauen berät, wann ein Business-Outfit „over the top“ ist und welche Basics erlauben, sich schnell und chic zu kleiden. Schliesslich lernten wir von Nicole Bernet, Inhaberin von Angelfood, wie viel Genuss und Vitamine in einem in 10 Minuten hergestellten Salat aus Fenchel, jungem Spinat, Granatapfel und Nüssen steckt oder wie wir uns im Handumdrehen aus Strudelteig ein gesundes und nahrhaftes Dinner kredenzen.

Nebenbei konnte man den atemberaubenden Showroom von Boffi Suisse, dem italienischen Spitzen-Küchen- und Baddesigner, für Gespräche oder die persönliche Beratung unserer Experten nutzen und geniessen.

Mit einem reichlich bepackten Goody-Bag entliessen wir nach angeregten vier Stunden unsere Ladies nach Hause. Was für ein wunderbarer und spannender Abend. „Das macht ihr hoffentlich bald wieder, oder?“ – Mit Sicherheit!

Leave a Comment