Swiss Ladies Drive GmbH
Haufen 201 | 9426 Lutzenberg
Schweiz
___________________________________
Chief Editor & Publisher
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
sst[at]swissladiesdrive.com
___________________________________
General Manager
Sebastian Triebl
st[at]swissladiesdrive.com
__________________________________
Sekretariat
info[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373
__________________________________
Redaktion
redaktion[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373

Inserate
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
stella[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Franchise
Swiss Ladies Drive GmbH is licensing the magazine Ladies Drive worldwide now.
For conditions please contact:
Sebastian Triebl
seb[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Disclaimer
Die Swiss Ladies Drive GmbH und das Magazin Ladies Drive sind
nicht verantwortlich für die Funktionalität und Inhalte externer Links!

3

LADIES DRIVE NO.2

Ladies Drive No.2 ist soeben erschienen. ld_2008-02_coverbig

Alice im Wunderland

 

Kaum zu glauben, was wir mit Ladies Drive mit nur einer Ausgabe erreicht haben. Zuerst sassen wir Ende Februar mit knapp 5 Tonnen Ladies Drive in unserem kleinen Büro in Walzehausen. „Hält Ihr Boden das eigentlich aus?“ fragte der Chauffeur der Speditionsfirma. Ich hatte keine Ahnung, hoffte nur der Boden hält und das wir für diese Tausenden von Ladies Drive Ausgaben auch Abnehmer finden mögen. Viele hatten im Vorfeld ihr Interesse an einer Ausgabe bekundet, doch ob nun alle, die uns versprochen hatten, ein Exemplar zu beziehen dies dann auch tatsächlich taten, war unklar. So mailten, telefonierten, adressierten und verpackten wir nächtelang, schleppten die schweren Schachteln vom Büro ins Auto und von unserem Auto zu den Abnehmern, reisten durch die Schweiz, um Portogebühren zu sparen und warteten gespannt auf Reaktionen. Die liessen nicht lange auf sich warten. „Das ist das beste Magazin, dass ich je gelesen habe“ schrieb uns ein Herr aus dem Bündnerland. „Wir beglückwünschen Sie zu diesem Magazin und gratulieren herzlich zu Ihrem mutigen Schritt“ lauteten andere Emails, die wir fortan zu Dutzenden pro Tag lesen durften. Aus meiner Zeit vom Schweizer Fernsehen wusste ich, dass sich Menschen normalerweise nur melden, wenn ihnen etwas negativ auffällt. Doch wir wurden überflutet von Mails aus dem In- und Ausland, die uns ermutigten, beglückwünschten, man nannte uns Frauen, die wir portraitieren könnten, man schlug uns Kooperationen vor, wir erhielten nahezu 300 Bewerbungen von Journalisten und Fotografen, man bot uns gar kostenlosen Support an…ich kam mir vor wie Alice im Wunderland. Wieso sollte jemand uns . unterstützen ohne Geld dafür zu bekommen? – „Weil ich dieses Projekt so klasse finde. Endlich, gibt es ein Magazin, das die Frauen ernst nimmt. Ich will ein Teil davon sein“ hiess es als Begründung. Deshalb erlauben Sie mir an dieser Stelle, mich vor all jenen Menschen zu verneigen, die uns von Beginn an unterstützt und ermutigt haben, die an uns geglaubt haben und sich nun mit uns über den erreichten Erfolg freuen: Innerhalb von nur 3 Wochen war unser Büroboden entlastet, die Europaletten leergeräumt. Die Presse berichtete erneut intensiv über unseren Erfolg – Radio Energy, DRS3, das deutsche Magazin Fokus, Deutsche Welle TV, der Schweizer Journalist, die Werbewoche….auf www.ladiesdrive.tv sehen Sie einen Teil davon. Herzlichen Dank auch an die zahlreichen Gentlemens, die ein Abo gebucht haben. Es ist uns eine grosse Freude und Ehre, Sie zu unseren geschätzten Gastlesern zählen zu dürfen. Ein grosses Dankeschön all jenen, die sich die Zeit genommen haben, mir zu schreiben und sich mit Ladies Drive auseinanderzusetzen. Ich schätze es sehr. Es jagt mir noch immer ein Schauer über den Rücken, wenn ich daran denke. Nicht vor Schreck, sondern vor Freude und voller Rührung.

Danke, dass wir dieses Projekt, unseren Traum von „Ladies Drive“ weiter leben können.

Hochachtungsvoll und herzlichst
Sandra-Stella Triebl


Leave a Comment