Swiss Ladies Drive GmbH
Haufen 201 | 9426 Lutzenberg
Schweiz
___________________________________
Chief Editor & Publisher
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
sst[at]swissladiesdrive.com
___________________________________
General Manager
Sebastian Triebl
st[at]swissladiesdrive.com
__________________________________
Sekretariat
info[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373
__________________________________
Redaktion
redaktion[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373

Inserate
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
stella[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Franchise
Swiss Ladies Drive GmbH is licensing the magazine Ladies Drive worldwide now.
For conditions please contact:
Sebastian Triebl
seb[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Disclaimer
Die Swiss Ladies Drive GmbH und das Magazin Ladies Drive sind
nicht verantwortlich für die Funktionalität und Inhalte externer Links!

3

FRAUEN, AB IN DEN VERWALTUNGSRAT! BASEL-STADT INFORMIERT ÜBER CHANCEN UND WEGE DORTHIN

VRF_TeaserNoch immer sind Frauen in den Verwaltungsräten eine Seltenheit. Das liegt zu einem grossen Teil auch daran, dass viele weibliche Führungskräfte den Sprung über diese letzte Hürde scheuen. Als erster Kanton hat nun der Kanton Basel-Stadt eine Veranstaltung zu genau diesem Thema kreiert und lädt interessierte Frauen am 15.1.2015 zu einem spannenden Nachmittag ein.

Als Gastgeberin fungiert Andrea Wiedemann, Leiterin Zentraler Personaldienst des Finanzdepartment Basel-Stadt. Im Hotel Pullmann Europe werden dann ab 14:30 Uhr nicht nur brennende Fragen zum gesamten Themenkreis aufgegriffen sondern auch die Aufgaben, Rechte und Pflichten in einem Verwaltungsrat beleuchtet. Für profunde Auskünfte und den persönlichen Erfahrungsaustausch stehen Antoinette Hunziker-Ebneter, ehemals CEO der SWX Swiss Exchange, heute Verwaltungsrätin der Forma Futura Invest AG und «Headhunter» Guido Schilling zur Verfügung.

Nach den Referaten haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit in Workshops, mit VR-Mitgliedern öffentlicher Unternehmen des Kantons, das Thema zu vertiefen. Beim anschliessenden Apéro können neue Netzwerke gesponnen und Gespräche aus den Workshops vertieft werden.

Aufgrund der grossen Nachfrage ist der Anlass bereits ausgebucht, wenn Sie jedoch Interesse an diesem Thema haben, steht Ihnen das Team um Andrea Wiedemann sicher gerne zur Verfügung www.bs.ch

Text: Angela Eichler
Foto: Kanton Basel-Stadt

Comments are closed.