Swiss Ladies Drive GmbH
Haufen 201 | 9426 Lutzenberg
Schweiz
___________________________________
Chief Editor & Publisher
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
sst[at]swissladiesdrive.com
___________________________________
General Manager
Sebastian Triebl
st[at]swissladiesdrive.com
__________________________________
Sekretariat
info[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373
__________________________________
Redaktion
redaktion[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373

Inserate
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
stella[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Franchise
Swiss Ladies Drive GmbH is licensing the magazine Ladies Drive worldwide now.
For conditions please contact:
Sebastian Triebl
seb[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Disclaimer
Die Swiss Ladies Drive GmbH und das Magazin Ladies Drive sind
nicht verantwortlich für die Funktionalität und Inhalte externer Links!

3

EINLADUNG ZU DEN LADIES DRIVE-BARGESPRÄCHEN VOL. 24

Bargespräch_LD_TotalNormalTOTAL NORMAL. Sie wollen es doch auch!?

Donnerstag, 30. April 2015, Schloss Wolfsberg Ermatingen

Heute ist Vieles normal, was noch vor einigen Jahren aussergewöhnlich war.
Bärte und Tattoos? – Total normal.
Mit dem Smartphone ins Bett und 24/7 erreichbar sein? – Total normal.
Frauen, die es nicht bis ins Top Management schaffen? – Total normal.
Finanzkrisen und Umweltkatastrophen? – Total normal!
Eine aussergewöhnliche und einmalige Diskussionsrunde um einen Trend namens „Normcore“ und die Auswirkungen auf Gesellschaft und Wirtschaft. Alles andere als ein ganz normaler Abend…

AUF UNSEREM PODIUM DISKUTIEREN:

Joan Billing: Die Trendforscherin beschäftigt sich mit dem Normcore-Phänomen und den gesellschaftlichen Auswirkungen seit Jahren und weiss, in welchen Bereichen der Trend zu entdecken ist.

Matthias Mölleney: Der anerkannte Unternehmensberater weiss, welche Arbeitsmodelle als „normal“ gelten und wie eine Firma mit ihren Human Resources haushalten kann, um nachhaltig erfolgreich zu sein.

Nadja Greven: Akris Retail Director. Sie hat die immer neuen Trends der Fashion Weeks ebenso im Auge wie die Normen für Kleidung im Beruf und wie sie sich derzeit ändern – besonders für Frauen in Führungspositionen.

Susanne Thellung: Gehören Frauen in Managementpositionen bereits zur Normalität?
Leider nein. Susanne Thellung ist die einzige Regionaldirektorin bei UBS. Was sind die Erfolgsfaktoren?

Donnerstag, 30. April 2015, Schloss Wolfsberg Ermatingen. Türöffnung: 18:00 Uhr.

HIER geht es zum Anmeldeformular.

 

Comments are closed.