Swiss Ladies Drive GmbH
Haufen 201 | 9426 Lutzenberg
Schweiz
___________________________________
Chief Editor & Publisher
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
sst[at]swissladiesdrive.com
___________________________________
General Manager
Sebastian Triebl
st[at]swissladiesdrive.com
__________________________________
Sekretariat
info[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373
__________________________________
Redaktion
redaktion[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373

Inserate
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
stella[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Franchise
Swiss Ladies Drive GmbH is licensing the magazine Ladies Drive worldwide now.
For conditions please contact:
Sebastian Triebl
seb[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Disclaimer
Die Swiss Ladies Drive GmbH und das Magazin Ladies Drive sind
nicht verantwortlich für die Funktionalität und Inhalte externer Links!

3

DIAMONDS IN THE SKY

ŠKODA NEW SUPERB COMBI ELEGANCE CR 4X4 DSG

IM SUPER-DUPER-SONDERAUSSTATTUNGSPAKET LAURIN & KLEMENT FAHREN WIR MIT DEM NEUEN SUPERB COMBI DURCH DIE LANDE UND FRAGEN UNS STÄNDIG: WAS WOLLEN WIR EIGENTLICH MEHR?

Ja, ja. Böse Zungen werden nun behaupten: „Frauen wissen nie, was sie wollen. Nur, dass sie mehr davon wollen.“ Doch unser Testteam hat sich auf der gut zweiwöchigen Testfahrt mit dem schicken Škoda Flaggschiff tatsächlich immer wieder diese Frage gestellt: Was wollen wir eigentlich mehr?

Der Superb ist wahrlich ein Gefährt im Langformat. Beim Vorbeigehen bemerkt man dies kaum – aber es sind stattliche 4 Meter 83 Zentimeter, die hier in voller Länge vor uns stehen. Und wenn man sich reinsetzt, spürt man, dass die Platzverhältnisse mehr als grosszügig ausfallen – zum Beispiel, wenn man auf der Rückbank sitzend sogar noch Platz hat für Lounge-Step- Fussmatten – einem kleinen Podest für die Füsse – dann reist man doch wahrlich majestätisch! Nur ein Beispiel, um Ihnen die ausladenden Dimensionen zu vermitteln, die uns schlicht umgehauen haben.

Dennoch bleibt der Superb erstaunlich agil und angenehm im Handling – auch die Rundumsicht gibt uns keinen Anlass zu meckern. In unserer getesteten Version wirkt er im normalen Fahrmodus etwas behäbig – zum Glück gibt es für etwas dynamischere Fahrgelüste noch eine Sporttaste, die in Verbindung mit dem DSG (Direktschaltgetriebe, dem perfekten Automatikgetriebe) für genügend Drive sorgt. Unsere Herzen schmelzen spätestens beim Blick durch das grosszügige Panorama-Glasschiebedach. Schon klar! Nicht während der Fahrt – aber einen Wintergarten mit an Bord zu haben, lässt Frauenherzen ganz offenbar immer wieder höherschlagen.

Das Laurin & Klement-Luxuspaket kostet im Übrigen CHF 7’560.00 Aufpreis – weil man derzeit aber einen Euro-Rabatt von CHF 9’000.00 abziehen kann, darf man diese Zusatzoption ohne mit der Wimper zu zucken einfach dazubuchen. Denn das Extra lohnt sich in jedem Fall: Im Interieur gibt’s ein Touchscreen-Navi (welches uns nervösen Zappelphilippas ein klein wenig zu verschlafen reagiert, aber zuverlässig funktioniert), Ledersitze mit Belüftung (beim Testwagen in Schokoladenbraun mit Lochmuster), Keyless Entry, elektrische Heckklappe (die beim öffnen laut piept, was die Nachbarn freut, wenn man nachts noch etwas ausladen möchte), oder unter anderem ein besseres Soundsystem. Beim Exterieur gibt’s derweil die Leichtmetallräder Sirius mit dazu – sie sind wie der richtige Schuh zum schönen Kleid – einfach perfekt. Aber wir wissen ja nur zu gut – Entscheidungen werden in den allermeisten Fällen nicht aus rationalen Gründen gefällt, sondern aus emotionalen. Nun – beim Superb hat man ein bisschen von beidem. Er ist umweltverträglich, sparsam, praktisch, elegant, fährt sich wie eine Eins und man kann sich bei Škoda einfach eine ganze Menge zu einem fast schon unschlagbaren Preis leisten. Das war stets das Erfolgsgeheimnis der Marke und das wird es auch bei diesem Modell wieder sein, welches uns restlos überzeugt hat. Es ist der Luxus, der leistbar ist und der einen nicht belastet. Eigentlich einer der grossen Zukunftstrends, wenn man den Forschern glauben darf.

Unser Fazit:
Wer braucht schon gemäss Rihannas Song Diamanten im Himmel, wenn man den Superb Laurin & Klement haben kann? Der Superb ist unser „Spatz in der Hand“ ohne dass wir der Taube auf dem Dach auch nur eine müde Träne nachweinen würden. «

shine bright like a diamond … Modell: Škoda New Superb Combi Elegance CR 4X4 DSG Leistung: 140 PS Verbrauch (Herstellerangabe): 6,3 l/100 km Co2-Emissionen: 162 g/km Energie-Effizienz: C Preis ab: CHF 52’180.00 www.skoda.ch    www.skoda-auto.com

Comments are closed.