Swiss Ladies Drive GmbH
Haufen 201 | 9426 Lutzenberg
Schweiz
___________________________________
Chief Editor & Publisher
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
sst[at]swissladiesdrive.com
___________________________________
General Manager
Sebastian Triebl
st[at]swissladiesdrive.com
__________________________________
Sekretariat
info[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373
__________________________________
Redaktion
redaktion[at]ladiesdrive.tv
+41 79 88 44 373

Inserate
Sandra-Stella Triebl, Lic.Phil.I
stella[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Franchise
Swiss Ladies Drive GmbH is licensing the magazine Ladies Drive worldwide now.
For conditions please contact:
Sebastian Triebl
seb[at]ladiesdrive.tv
__________________________________
Disclaimer
Die Swiss Ladies Drive GmbH und das Magazin Ladies Drive sind
nicht verantwortlich für die Funktionalität und Inhalte externer Links!

3

BARBARA BECKER

Die prominenteste Ex-Frau Deutschlands ist längst eine clevere Businesswomanld_no04_pdfteaser_04
Interview: Bettina Fritschi für Ladies Drive

In den Boulevardmedien und der breiten Öffentlichkeit haftet ihr immer noch das „Ex“ nach. Die Ehe mit Tennisstar Boris Becker hat ihr Leben nachhaltig verändert, sogar nach deren Ende. Was sie vermutlich für eine Weile nicht gestört hat, wurde immer mehr zur Belastungsprobe. Immer wieder schickte sich Barbara Becker an, sich mit ihrem eigenen Business einen Namen zu machen und dieses Präfix „Ex“ endlich loszuwerden. Ladies Drive traf die passioniere Künstlerin und Mutter in Valencia und sprach mit einer Frau, die eigentlich eine Menge Talente in sich trägt.

Um den Artikel als PDF anzuzeigen, klicken sie hier.

2002 entwarf sie ihre erste eigene Schmuckkollektion, 2003 folgte eine Modekollektion für das Versandhaus „Otto“. Dazwischen war sie als Moderatorin einer Pro7-Sendung zu sehen, hin und wieder auch mal als Schauspielerin, so zum Beispiel als Buhlschaft an den Berliner Jedermann-Festspielen. 2005 erschien dann ihre erste Pilates-DVD, die sich mittlerweile 250’000- mal verkaufte und bereits in ihrer dritten Auflage erscheint. „Viermal Platin ist doch ein toller Erfolg“, sagt sie unter der spanischen Sonne von Valencia. Die deutsche Illustrierte „Bunte“ hat Barbara Becker unlängst zur Stil-Ikone erklärt. In den deutschen Medien ist Barbara Becker zur festen Grösse geworden, was mitunter daran liegt, dass sie ihrer Heimat trotz des Backsteinhauses im sonnigen Florida nie ganz den Rücken gekehrt hat. Sie weiss, was sie sich hierzulande aufgebaut hat. Und sie hat gelernt, ihre Talente einzusetzen – als Designerin, Schauspielerin, Pilates-Expertin, Markenbotschafterin von Audi (sie fährt selbst einen Q7) und nicht zuletzt auch als hingebungsvolle Mutter.

Sie sind eine Frau mit vielen Interessen und Fähigkeiten – ein wahres Mulitalent. Sie sind aber auch Mutter. Wie schaffen Sie es, alles unter einen Hut zu bringen?
Das funktioniert mit viel Hilfe und Unterstützung. Vor allem braucht es eine gute Absprache mit meinem Exmann, was sehr gut funktioniert. Die Kinder stehen im Vordergrund. Es ist alles eine Frage der Organisation.

Sie müssen ein Energiebündel sein mit all diesen Aufgaben. Wie ist es mit der Suche nach der eigenen Freiheit und wie erholen Sie sich?
Ich nehme mir auch Zeit für mich. Ich war gerade in der Schweiz und habe eine interessante Zeit erlebt mit dem Besuch von verschiedenen Museen. Auch durch die Pilates- und Yoga-Übungen tanke ich selber auf.

Die Kinder werden grösser. Der Zwiespalt zwischen behütetem Nest und Loslassenkönnen wird immer präsenter. Wie erleben Sie dies?
Das lernt man im Alltag. Es passiert ja auch nicht von heute auf morgen, sondern man wächst da hinein.

Was macht Sie in Ihrem Leben am glücklichsten?
Wenn meine Jungs auf mich stolz sind. Arne findet alles gut, was ich mache.

Arne Quinze ist seit letztem Frühling ihr neuer Lebensgefährte. Der belgische Künstler ist insbesondere für seine Kunststoffmöbel bekannt, für sein Leben als Strassenkind und für seinen „Tag’liatelle Chair“, gefertigt aus einem eigens entwickelten Material, seinem eigentlichen Kultobjekt, das mittlerweile sogar bei Hollywoodstars in der guten Stube steht.
Und auch diese Verbindung sorgte für Schlagzeilen – von Focus bis zur Gala wurde über die neue Liaison berichtet.
Doch es gibt auch noch zwei weitere Herren der Schöpfung, die ihr Leben bestimmen – und das sind ihre beiden Söhne aus der Ehe mit Boris Becker, der 14-jährige Noah und der achtjährige Elias. Durch sie habe sie viel gelernt: „Unter anderem, dass ich meine Mutter jetzt besser verstehe“, erzählt sie uns.

So freut sich die gewiefte Unternehmerin nun erst mal auf ein erstes gemeinsames Weihnachten und natürlich auf ihre dritte Pilates-DVD. Man spürt in den Gesprächen mit ihr, wie wichtig ihr die Familie ist und sie fragt neugierig nach, wie man das denn selbst so als arbeitende Mama Mitte 40 auf die Reihe kriegt. Die 42-Jährige überrascht uns. Mit ihrer Sanftheit, aber auch ihrem Geschäftssinn, den man ihr nun mittlerweile nicht mehr absprechen kann.

Leave a Comment