Seit Jahren haben wir Diversität & Inklusion promotet ohne wirklich den grossen durchschlagenden Erfolg auf Seiten der Wirtschaftsunternehmen. Wir haben Diversität mit Studien belegt, haben gezeigt, dass diverse Geschäftsleitungen besser performen – aber nichts geschah. Nicht in guten Zeiten.

Und jetzt?
Nun stellen wir fest: Ooops. Diversity Matters!

Gerade diese Krise zeigt deutlich, dass wir verschiedene Blickwinkel, unterschiedliche Sichtweisen brauchen, um ein Problem effizient und schnell zu lösen. Macht doch Sinn oder? Ein Gremium, sei es ein Aufsichtsrat, eine Geschäftsleitung, ein Komitee, welches aus Menschen mit demselben Alter, Geschlecht, Bildungshintergrund oder Herkunft besteht ist schlicht und ergreifend NICHT in der Lage ein Problem so effizient zu lösen wie ein divers zusammengesetztes Gremium. Denn je homogener die Strukturen und die Zusammensetzung, desto gleichförmiger das (erlernte) Herangehen an Probleme und desto ähnlicher die Ideen.

Deshalb mein Appell an alle HR-Verantwortlichen, Unternehmen, Headhunter und alle die es betrifft: Schafft Euch besser heute als morgen mehr Diversität. Holt endlich auch die Frauen mit ins Boot.

Wenn Ihr sagt Ihr wisst nicht, wo man „gute Frauen“ findet? – Meldet Euch. Mein Netzwerk und ich helfen gern weiter.

www.leagueofleadingladies.com

www.getdiversity.ch