Welchen Nutzen bringt Diversität? Wo liegen die grossen Herausforderungen? Wer soll wie inkludiert werden? Was macht aus betriebswirtschaftlicher und gesellschaftspolitischer Sicht Sinn?

Diese und andere Fragen sind an der St. Galler Diversity & Inclusion Tagung Thema. Der Praxistag ist für Führungskräfte, Personalverantwortliche, Diversity-ExpertInnen und Interessierte gedacht. Aktuelle Forschungsresultate der Universität St. Gallen werden in „thematischen Tandems“ – bestehend aus einem Kurzvortrag von Forschenden sowie einem korrespondierenden Praxisbeitrag eines Unternehmens – präsentiert. Im Anschluss an jedes Tandem findet eine Frage & AntwortRunde für das Publikum statt. Umsetzungsmodelle und erfahrungen stehen im Zentrum.

Denn: In Zeiten von Globalisierung und Migration, demographischem Wandel sowie sich ändernden Erwerbs- und Familienbildern ist der erfolgreiche Umgang mit Diversität und Inklusion für Unternehmen eine entscheidende Kernkompetenz.

Mehr Infos und Anmeldung auf: www.es.unisg.ch/diversity-tagung. 
Sie erhalten einen Rabatt von 20% auf die Teilnahmegebühr, wenn sie im Kommentarfeld dem Code „LLL“ eintragen.


Text: Gudrun Sander
Fotos: istock.com/peopleimages