Category archives: FEATURED

STOFF FÜR TRÄUME

•••
Seit 40 Jahren wirkt Albert Kriemler im familieneigenen Modelabel Akris. Trends zu setzen war nie der Fokus, sondern Kreativität, Akris zelebriert immer wieder auch Architekten und Künstler. Für die aktuelle Kollektion lieferte die erstaunliche Geta Bratescu Inspirationen. Geben Sie’s zu: Die Arbeit der leider letzten im September verstorbenen rumänischen[...]

EIN SPITZENJOB

•••
  Ladies Drive: Liebe Bettina, welche Rolle spielt Lingerie in deinem Leben? Bettina Albiez: Ich liebe Lingerie! Lingerie ist mit vielen Emotionen verbunden. Dessous sind das Erste, mit dem man morgens in Berührung kommt, und das Letzte, das man abends auszieht. Sie geben einem ein gutes Gefühl, die ganze Zeit über. Oft knüpfen sich an Dessous auc[...]

TICK. TACK. TICK. TACK.

•••
Schon in den Sekunden, in denen Sie diese Zeilen lesen, sind Sie wieder ein paar Augenblicke älter geworden. Nicht zwingendermassen weiser - aber älter. Hassen Sie mich nicht dafür - ich habs nicht erfunden! Und ich bin gerade nur der Bote… Es ist schon so ein Kreuz mit der Zeit. Man verliert sich gern in ihr, vergisst sie zuweilen, und nie schafft man e[...]

Glück ist eine Frage des Trainings!

•••
Diese Frau ist in den USA durchaus ein Star. Die „New York Times“, das „Wall Street Journal“, „Fortune“, „Time“ oder Bloomberg TV und die „One World“ mit Deepak Chopra berichten über die gebürtige Russin und ihre Arbeit. Zudem betreut sie in den USA mit Sounds True jenen Verlag, der auch Eckhart Tolles Webauftritte koordiniert. Nataly Kogan, das russische F[...]

WILLKOMMEN IM ZEITALTER DES MITFÜHLENDEN MENSCHEN

•••
Kann man Empathie lernen? – Gute Manieren, ja. Man kann auch das Dienen durchaus lernen. Man kann lernen, Emotionen im Gesicht seines Gegenüber zu lesen, seine Mimik und Gestik zu analysieren. Das hat aber mit Empathie, so wie ich sie verstehe, nichts zu tun. Es bedeutet: fühlen, was ein anderer fühlt, ohne es selbst zwingendermassen erlebt haben zu müss[...]

ÜBER FRAUEN ZUM ERFOLG

•••
Wow - das wird grosses Kino! Ich glaube nicht, dass wir schon mal so eine prominente Runde an den Bargesprächen einladen konnten, wie zu unserem 50.Jubiläums-Bargespräch vom 15. März 2019 in St.Gallen. Nach 11 Jahren und 30'000 Besuchern wird es doch Zeit gemeinsam mit euch unsere Bargespräche zu zelebrieren. Und das tun wir: indem wir Männer an unsere[...]

KEINE DENKERIN - ABER EINE MACHERIN

•••
Sarah Wiener dürfte Ihnen bekannt sein – aus Film, Funk und Fernsehen sozusagen. Die gebürtige Wienerin zieht mit 17 Jahren von dannen, trampt durch Europa und landet einige Jahre später in Berlin, wo auch ihr Sohn auf die Welt kam. Sarah bleibt ohne Berufsausbildung oder Schulabschluss. Lebt von Sozialhilfe, jobbt dann in der Küche des väterlichen Restauran[...]

THE NEW GENERATION Y

•••
#TRENDSCOUTING MIT JOAN BILLING Es scheint der Zeitgeist unserer schnelllebigen Gesellschaft zu sein, nach beständigen Produkten aus natürlichen und echten Materialien zu suchen, eine regelrechte Sehnsucht nach der neuen Handcraft-Kultur. Vielleicht interessieren wir uns deswegen wie nie zuvor für Designentwicklungen und ihre Prozesse. Wir lieben Berichte u[...]

URBAN JUNGLE – DIE NEUE ART DES ENTSCHLEUNIGENS

•••
#TRENDSCOUTING MIT JOAN BILLING Als die Londoner Designerin Ilse Crawford, eine der derzeit international erfolgreichsten Innenarchitektinnen, 2015 die Kooperation mit dem schwedischen Möbelgiganten einging, konnte niemand ahnen, welche Strahlkraft diese Kooperation haben würde. Ihre visuelle Inszenierung
 zeigte eine Atelierstimmung wie in einer Gärtnere[...]

THE MAKER

•••
Ich erzähle euch heute eine Geschichte, die euch vielleicht inspirieren möge - und wohlmöglich sogar als Idee für ein noch fehlendes Weihnachts- oder Geburtstgeschenk dient. Wer weiss. Diese Geschichte erzählt jene des Schweizers Roland Laux - Vom Eisverkäufer zum Vollblutunternehmer: Dieser Mann hat nämlich Eiscrème in Südamerika und in den USA verkauft.[...]

ES IST ALLES EINE FRAGE DES VERTRAUENS

•••
"Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen.“* Wieso sprechen wir überhaupt darüber, ist das Konzept von Vertrauen doch so schwer zu fassen und nuancenreich? Nun, wir sprechen u.a.auch in der Ladies Drive-Printausgabe Vol.44 vom 3.12.18 schwerpunktmässig darüber, weil ich behaupten möchte, dass die meisten Probleme unserer Zeit von einem nie dage[...]

RETROSPEKTIVE LADIES DRIVE BARGESPRÄCHE VOL.48 - I’M NOT SUPERWOMAN

•••
Schwer vorstellbar, aber es ist die – manchmal nackte – Wahrheit: Frauen, von denen wir überzeugt sind, sie seien überproportional stark und unerschütterlich, geben zu, nicht (immer) Superwoman zu sein. Sein zu wollen. Sein zu müssen. Wie befreiend und herzerfrischend diese Erkenntnis sein kann, erlebten wir am Bargespräch Vol 48 im voll besetzten Konferenzs[...]